Lightpainting

Das „Malen mit Licht“ sieht schwieriger aus, als es tatsächlich ist. In nur wenigen Schritten und mit den passenden Kameraeinstellungen kannst man sein eigenes Lichtgemälde erzeugen und fotografisch einfangen.

Beim Lightpainting belichtet man über einen relativ langen Zeitraum. Blende f 8 – 100 ISO, ~20 – 30 sec sind als als Anhaltswert schon mal recht gut. Während der Belichtung malt man nun im wahrsten Sinne des Wortes mit einer oder mehreren Lichtquellen wie z.B. Taschenlampen, LED-Lichtern, brennender Stahlwolle ect. Die Kamera sollte auf einem Stativ stehen.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen